Weiter geht’s mit KUNST MACHT STARK!

Jahreszahlen Treppe KopiePopeye Kunst

Berlin. Eine gute Nachricht für alle jungen Künstler und Künstlerinnen: Das Projekt „KUNST MACHT STARK Kinder und Jugendliche in die Ateliers!“ wird auch 2015 fortgesetzt! Für Helga Mittag, Geschäftsführerin des KJHV, ist dieses Projekt inzwischen zur Herzensangelegenheit geworden und soll unbedingt weiterlaufen. Nachdem bereits in diesem Jahr das Hotel Estrel als Sponsor dazugekommen ist, unterstützt inzwischen auch die Berliner Volksbank unsere Arbeit. Das heißt, bis auf weiteres wird es weitergehen und für die nunmehr zwölf Kursgruppen werden auch im nächsten Jahr die Türen folgender Ateliers geöffnet sein:

Günter Bonifer, Falkensee

Klaus Deutsch, Britz

Stefan Hessheimer, Groß-Neuendorf

Bettina Keller, Berlin-Moabit

Li Koelan, Berlin-Neukölln

Dorica Poggi, Altlandsberg

Hanneke van der Hoeven, Berlin-Moabit

Karola Wirth, Klein Neuendorf

Neu hinzugekommen ist der Wandmaler und Bildhauer Arnold Marcus C. Latzke in Neuenhagen, dessen Atelierportrait Ihr hier ansehen könnt.

Wir wünschen allen Künstler/innen und vor allem allen Kindern und Jugendlichen schon jetzt viel Freude und Inspiration bei der Fortsetzung der Kurse im nächsten Jahr!

Euer/Ihr Stephan March

Advertisements

„Das Leben ist schön!“ Eine Ausstellung der Neuköllner Kinder in der Galerie Art-Uhr

IMG_0040

Berlin-Neukölln. Bereits zum zweiten Mal präsentieren die kleinen Neuköllner Künstler, inzwischen aus zwei Wohngruppen, ihre Werke in einer eigenen Ausstellung. Diesmal werden sie in der Galerie „Art-Uhr“gezeigt, wo sich auch das Atelier von Li Koelan befindet. Man kann die Bilder und Plastiken, die im Laufe des Jahres entstanden sind, also dort sehen, wo sich die Kinder jede Woche treffen und an ihren Projekten arbeiten. Die Kinder sind entsprechend gelöst und fühlen sich wie zuhause. Li Koelan hat die schönsten Sachen aus den letzten Monaten liebevoll nach ihren Schöpfern gruppiert. Nachdem jede(r) wieder ein Zertifikat für ihr/sein konzentriertes Schaffen in diesem Jahr entgegengenommen hat, präsentieren die Kinder den Besuchern ihre Arbeiten. Natürlich sind viele ihrer Eltern und teilweise auch Verwandte gekommen, die sich voller Stolz über die Erfolge ihrer Kinder ins Gästebuch eintragen. Die Ausstellung ist noch am 6.12.2014 und am 13.12.2014, jeweils von 15.00-18.00 zu sehen.

p4 Kopie KopieIMG_0027IMG_0005  IMG_0007IMG_0033IMG_0009

dsc00021 dsc00006 dsc00007IMG_0011dsc00020  IMG_0004 IMG_0002     IMG_0012IMG_0039

Einige der jungen Künstler/innen mit ihren Werken:

IMG_0047 IMG_0045IMG_0059 IMG_0065IMG_0055 IMG_0010IMG_0067 IMG_0061IMG_0034

Bäume des Lebens und der Schönheit:

IMG_0048 IMG_0050IMG_0051IMG_0016 IMG_0015

Justins Plastik:

IMG_0017

Jennys Mona Lisa:

DSCN7186

Auch andere Welten können sehr schön sein:

IMG_0063

Das Büffet:

IMG_0038

Die Ausstellungesmacherinnen: Die Künstlerin Li Koelan mit Philine Taplick, WohngruppenleiterinIMG_0052

Aus dem Gästebuch:

IMG_0008 IMG_0057