Fotokunst im Sommeratelier

Groß-Neuendorf. Stefan Hessheimer berichtet aus seinem Sommeratelier:

„Wie so oft, haben wir auch im Sommer gemeinsam und abwechselnd fotografiert und gekocht. Das künstlerische Thema war diesmal, Fotos zu gestalten, bei denen es möglich ist, später noch Zeichnungen einzufügen. Dabei muss man schon bei der Aufnahme das spätere Bild mit der Zeichnung einplanen. Außerdem haben die Kinder gelernt, durch eine Überbelichtung einen ‚Nachteffekt‘ zu erreichen oder auch den Motiven einen bestimmten Platz im Bild zuzuordnen. So hat Kevin hat seine Tasse links oben angeordnet, damit er Platz hat um das Fließen aus der Tasse darzustellen.

Patricia hat durch die Unterbelichtung den Himmel sehr dunkelblau dargestellt.
Da ist es passend, Sterne, Mond und Fledermäuse einzuzeichnen.

Die Quarkknödel mit Erdbeersoße und Nussbrösel gab es, von den Kindern gekocht, an einem der Nachmittage im August. Wirklich lecker!“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s